Raucherentwöhnung

Slider

Endlich Nichtraucher!

Du traust dich etwas Neues zu und willst die volle Kontrolle über deinen Körper zurück? Großartig, denn das ist der erste Schritt auf dem Weg zum Nichtraucher.

Warum rauchst du, obwohl du weißt, wie ungesund und teuer das ist? Weil bei jeder Zigarette, die du dir anzündest, dein Körper Dopamin ausschüttet und das verleiht dir kurzfristig Wohlbefinden und ein Glücksgefühl. Und genau diese Gefühle lassen dich einen kurzen Moment deine negativen Gefühle vergessen.

Sorge dich gut um Deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den Du zum Leben hast.

Jim Rohn

Brauche ich Zigaretten, um mich gut zu fühlen?

Natürlich nicht, denn das Dopamin steckt nicht in den Zigaretten. Dopamin wird ausgeschüttet bei Dingen, die uns glücklich machen. Das kann Sport sein, tanzen zu guter Musik, ein schönes Buch lesen oder das Treffen mit Freunden. Aber auch, wenn wir etwas sehr Anstrengendes geleistet haben, wie einen Berggipfel erklommen, schüttet unser Gehirn als Belohnung Dopamin – unser Glückshormon – aus.

Wieso hilft mir Hypnose so gut bei der Raucherentwöhnung?

Weil wir in der Hypnose direkt mit dem Unterbewusstsein arbeiten, der Teil unseres Geistes, in dem die Gedanken über das Rauchen entstehen. Während der Hypnose haben wir die Möglichkeit tiefer im Unterbewusstsein zu schauen, welche Bedürfnisse oder negative Emotionen vorliegen, die das Verlangen nach dem Rauchen fordern. Mit Hilfe der Hypnose wirkt man dabei direkt auf dieses negative Verlangen ein, mit der Folge, zukünftig das Rauchen zu unterlassen.

Bewege dich in DEIN rauchfreies Leben und vereinbare noch heute einen Termin mit mir.